Schuldenfreiheit – ich komme!

Geschafft – ich verlasse die Bank und halte den neuen Kreditvertrag in der Hand. Aber es ist nicht irgendein Kreditvertrag. Es ist DER Kreditvertrag. Der, der mir ein neues Leben ermöglicht.

Die Umschuldung war erfolgreich.

Ich konnte die vielen, teuren Konsumkredite von Auto- und Kaufhäusern nun zu einem Kredit bei einer Bank zusammenfassen. Die Kreditkarten wieder frei, der Dispo umgelegt und so wird es, dank überschaubarer Rate und gutem Zinssatz, langsam aber stetig bergauf gehen.

Teure Kredite abgelöst!
Dispo ausgeglichen!
Kreditkarte wieder frei!

Vorbei die Zeit, in der man kaum einen Ausweg sieht. Vorbei die Zeit, in der man Freunden den Kinobesuch absagen muss oder wieder einmal „keine Zeit“ hat, weil es finanziell nicht drin ist. Vorbei die Zeit, in der man mit den Arbeitskollegen nicht noch kurz was trinken geht, weil man Angst hat, eine Runde schmeißen zu müssen.

Die nächsten Monate werden mir noch etwas Disziplin abverlangen, aber irgendwann kann ich wieder auf einen lange ersehnten Urlaub sparen. Die Bank hat mir gerade noch 1000 Euro ausbezahlt, mit diesem Geld kann ich meine wiedergewonnene Freiheit genießen. Ich werde mir einen neuen Geldbeutel und endlich mal wieder einen Latte Macchiato im Coffeeshop gönnen.

Es regnet und am Himmel ist es düster. Na und? In mir und meinem Gesicht scheint die (Umschuldung) Sonne! Schuldenfreiheit – ich komme!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s